Hier finden Sie eine Liste aller teilnehmenden Firmen!

 
DSC01829mjb-ret_Mehrgutschein_5-21_small
Hier können Sie mit Mehrscheinchen bezahlen:

Alte Werkstatt

Amadeus Cafébar

Blickpunkt Schönheit

Blumen Luz

Bohnet Gardinen und Design

Bossenmaier GmbH

Boutique bei Claudi

Bühler am Markt

Café Bistro Fresh

C&S Frischmarkt

Creativ Codex

Creativ Hairstudio

Dengler Land- und Haustechnik

Drogerie Schlumberger

Elektro-Gauss GmbH & Co.

Elektrofachgeschäft Schaal

EP Braun

Eventmeile 1

Fischhaus & Angelpark Letscher

Flaig´s Süßer Laden

Gasthof "Zur Traube"

Gaststätte Bäck-Schwarz

Gaststätte Baiermühle

Gaststätte Kohlmühle

Gaststätte Traube in Berneck

Gastwirtschaft Linde

Getränkehandel Kern

Haar-Galerie

Hunde- und Katzensalon Slunitschek

Krebs Raumausstattung & Taschenideen

Juwelier Schaible

​Landgasthof - Hotel Hirsch

Margits Stickparadies

Medienshop

Metzgerei Theurer

Modehaus Uwe Seeger

Optikgeschäft Schaible

Raaf GmbH

Ristorante Engel

Sanitätshaus Schaible

Schaaf's Augenweide GmbH

Schuh- und Sportgeschäft Wenz

Thomy's Genusslädle

Werner Eckhard Spielwaren GmbH

Wirtshaus zum Grünen Baum

Warum Mehrscheinchen?

Mit einer besonderen Aktion möchten die Stadt und der Werbering für zusätzliche Belebung im Städtle sorgen. Der 20-EUR-Mehrgutschein, auch liebevoll „Altensteiger Mehrscheinchen“ genannt, bringt Kunden in die Geschäfte und Umsatz in die Kassen – so die charmante Idee. „Wir möchten ein klares Zeichen an unsere Betriebe senden, dass wir sie in dieser besonderen Zeit auch besonders unterstützen wollen. Gleichzeitig danken wir damit allen Kunden, die den Betrieben in all diesen Monaten die Treue gehalten haben“, sagt Bürgermeister Gerhard Feeß.

 

Bei der Stadt werden 5000 „Altensteiger Mehrscheinchen“ im Wert von 20 Euro für 15 Euro verkauft. Die restlichen 5 Euro teilen sich die Stadt mit 4.- Euro und die teilnehmenden Betriebe mit 1.- Euro je „Mehrscheinchen“ auf. Für seine Mitglieder übernimmt der Werbering den 1.-Euro-Anteil. Diese Gutscheine können dann bis Ende des Jahres in den teilnehmenden Fach- und Gastrobetrieben eingelöst werden. Eine Übersicht mit den teilnehmenden Betrieben aus Handel, Dienstleistung und Gastronomie wird mit dem Gutschein ausgegeben. Außerdem wird eine Liste auf den Webseiten von Stadt und Werbering veröffentlicht. Die Betriebe werben zusätzlich mit einem Aufkleber im Eingangsbereich für die Aktion.

„Das ist eine großartige Aktion. Ich danke meinen Kollegen aus dem Gemeinderat, dass sie diese Idee unterstützen und mit ihrem Beschluss möglich machen“, sagt der Werbering-Vorsitzende Uwe Seeger.